Startseite / Datenschutzerklärung

Kontaktformular

 

KAI-Hotline

Tel.: 0700-52444533
service@kai-gruppe.de
 
 
 
 

Hotline und Unterstützung

Klicken Sie auf das unten
stehende Icon. Dort finden Sie
Ihren Zugang zum TeamViewer.

Datenschutzerklärung

Eine Nutzung der Internetseiten der KAI-Gruppe ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Sofern eine betroffene Person besondere Services über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung über die Kommune der betroffenen Person für die dienstlichen Kontaktdaten ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die KAI-Gruppe geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte wir die Nutzerinnen und Nutzer der WEB-Seiten der KAI-Gruppe über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die KAI-Gruppe hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1) Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

KAI-Gruppe
Vertreten durch die Hansestadt Buxtehude als geschäftsführende Kommune der KAI-Gruppe
Frau Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt
Bahnhofstr. 7
21614 Buxtehude
Deutschland
Tel.: +49 4161 501 1210
E-Mail: geschaeftsfuehrung@kai-gruppe.de
Website: https://www.kai-gruppe.de

2) Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Hansestadt Buxtehude
Datenschutzbeauftragter
Bahnhofstr. 7
21614 Buxtehude
Deutschland
Tel.: +49 4161 5011410
E-Mail: datenschutzbeauftragter@stadt.buxtehude.de
Website: https://www.kai-gruppe.de

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

3) Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen mit Angabe des Zwecks

Art. 6 lit. a DSGVO dient der KAI-Gruppe als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Im Rahmen der Nutzung des durch Zugangsbeschränkungen geschützten Bereichs des WEB-Auftritts werden für die angegebenen Zwecke folgende Daten erhoben und gespeichert:

(a)     Allgemeine Anmeldung als Benutzer:

Vorname
Name
Benutzername
Passwort verschlüsselt
E-Mail
Telefon
Mobil
Verknüpfung zu Kommune
Funktion
Benutzergruppe

(b)     Bei der Erstellung einer Einträge/Verteilung/Datei

Verknüpfung zum Benutzer der die Verteilung/Datei erstellt/angelegt hat.

(c)      Beim Download einer Verteilung und/oder Datei:

Vorname
Name
Kommune
Verfahren
Datei
Zeit
Verfahrens-ID
Version
E-Mail des KAI-Benutzers

Anmerkung:    Die unter Punkt c. erfassten Daten werden zur Protokollierung und Auswertung der heruntergeladenen Dateien genutzt.

Bei folgenden Nutzungen werden die Daten in einer Datenbank gespeichert und dann per E-Mail SMTP an den Organisator/Verantwortlichen weitergeleitet.

(d)     Bei Nutzung des Anmeldeformulars für Veranstaltungen:

Gemeinde/Stadt/Kommune
Anrede
Titel
Name
Vorname
E-Mail
Veranstaltungsbezogene Daten

(e)      Bei Nutzung des Kontaktformulars:

Name
Email
Betreff
Nachricht

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die KAI-Gruppe keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,

4) Cookies

Die Internetseiten der KAI-Gruppe verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann die KAI-Gruppe den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

5) Datenoffenlegung bzw. Datenweitergabe

Im Rahmen der kommunalen Zusammenarbeit werden die Daten den Mitgliedern aufgabenbezogen zur Verfügung gestellt. Bei den Arbeitskreisen und -gruppen werden die personenbezogenen Daten für die Erstellung von Einladungen, Anwesenheits- und/oder Mitgliederlisten, Niederschriften und die Versendung von Unterlagen benötigt.

6) Übermittlung an Drittländer

Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder an Drittländer erfolgt nicht.

7) Dauer der Speicherung

Die für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person für den Zeitraum
1.) zwischen ihrer An- und Abmeldung,
2.) ihrer Zugehörigkeit zu einer Mitgliedskommune und/oder
3.) ihrer Bestellung als MitarbeiterIn einer Arbeitsgruppe durch ihre Mitgliedskommune.

8) Rechte der Betroffenen: Auskunftsrechte, Berichtigungs-, Löschungs- oder Einschränkungsrechte, Datenübertragung, Widerspruch

Die Rechte der Betroffenen ergeben sich aus Artikel 15 bis Art. 21 der DSGGVO.

9) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

10) Beschwerderecht gegenüber Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für unsere Behörde zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon   0511-120 4500
Fax        0511-120 4599
Email      poststelle@lfd.niedersachsen.de

11) Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung bzw. eines Profiling

Die KAI-Gruppe verzichtet auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

12) Information bei Weiterverarbeitung zu anderen Zweck

Die Daten sind zu Archivierungszwecken dem Stadtarchiv der Hansestadt Buxtehude gemäß den Vorschriften des Nds. Archivgesetzes anzubieten. Besteht von dieser Seite kein Interesse an der Aufbewahrung der Daten, so werden diese gelöscht bzw. vernichtet.

Hinweis zur Verwendung von Cookies
OkUm unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer › Datenschutzerklärung